Um alle Fragen rund um das Thema Prävention von Kindeswohlgefährdung zu bündeln, hat die Kolpingjugend DV Köln auf der Diözesankonferenz am 18. Februar 2018 ein Schutzkonzept beschlossen. Dieses Konzept steht allen Mitgliedern und Ortsgruppen als Hilfe und Richtschnur für ein gutes Miteinander in der Kolpingjugend zur Verfügung.