"Wie kommt man am auf dem schnellsten Weg nach Frankfurt am Main?" "Mit dem Fahrrad."
- So oder so ähnlich könnte der Ursprung der Idee gewesen sein. Schnell war es bestimmt nicht, aber schön.

Ein ganzes Wochenende die Seele baumeln lassen. Das können die Mädchen im Alter von 9 bis 13 Jahren auf dem Mädchen-Wellness-Wochenende. Das Wochenende steht jedes Jahr unter einem anderen Motto, dreht sich aber immer darum, was Mädchen am liebsten machen. Dieses Jahr findet das Wochenende vom 09.-11. November 2018 in Haus Sonnenberg, Odenthal, statt.

Keine Sorge, unsere Boote basteln wir vor der Fahrt nicht selber, denn wir haben für euch Kanadier gemietet, mit denen wir uns auf die Ruhr wagen wollen. Auf dem Weg gibt es viel zu bewundern, Parks, Natur und natürlich auch die Zechentürme. Gemeinsam werden wir auch das ein oder andere Hindernis bewältigen, wie beispielsweise Bootsrutschen. Die Fahrt endet, ca. 4 Stunden später, in Essen-Steele, wo wir den Tag gemeinsam mit einem Grillwürstchen ausklingen lassen wollen.

Der Freizeitleiterkurs ist auf Jugendliche zwischen 16 und 30 Jahren, die bereits einen Grupenleitergrundkurs besucht haben und die in Zukunft eine Ferienfreizeit leiten, ausgerichtet. Hilfreich ist es, wenn die Teilnehmer bereits erste Erfahrungen in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen haben.

Eine Fahrbahn so hoch, dass diese sogar den Kölner Dom überragen würde. Wir möchten mit euch Europas derzeit größtes Brückenbauprojekt besichtigen. Aber auch der Moselwein soll nicht zu kurz kommen. Bei einer Weinprobe können wir gemeinsam Moselwein kosten und dabei etwas über die Herstellung aus der moseltypischen Traube erfahren. Weitere Infos und Anmeldung: hier.