Aufmerksam machen  auf Kinder und Jugendliche, die es nicht so leicht haben, wie viele andere - das ist das Ziel von „Haste mal `ne Cent“. Und dabei kommt natürlich auch noch etwas für das Projekt Blumenberg rum. Denn die Centstücke, die bei der Sammelaktion zusammenkommen,  gehen direkt dorthin. 

 

24 Stunden werden dabei Centstücke in der Kölner Innenstadt gesammelt - mit einer großen Säule und Luftballons bewaffnet. In diesem Jahr sind dabei 21kg zusammengekommen. Und was genauso wichtig ist: Durch so eine Aktion kann man den Passanten deutlich machen, wie wichtig für manche Kinder solche Projekte sind. Oft bekommen wir dabei viel Unterstützung und Zuspruch.

Aber das kommt auch aus den Kolpingsfamilie. Denn auch dort wird fleißig  gesammelt. Die Menge, die dabei zusammen kommt, ist umwerfend. Und damit das Ganze noch mehr Spaß macht, gibt es auch eine Wette. Wer wird am Ende wohl am meisten haben?