Der Arbeitskreis Schulung ist das Gremium aus Jugendlichen und jungen Erwachsenen, das ehrenamtlich für die Kolpingjugend Diözesanverband Köln interessierte Jugendliche zu Gruppenleiterinnen und -leitern aus- und weiterbildet. 

 

Unsere Jahresaktion „Kolpingjugend der FAIRband“, kurz nur „KK“ (für „kritischen Konsum“) genannt, lief von Herbst 2012 bis Ende 2014. Folgendes wurde im Laufe der Aktion umgesetzt:

„Gib der Seele einen Sonntag und dem Sonntag eine Seele“. (Peter Rosegger, Erzähler und Dichter aus Österreich 1843-1918)

Das war unser eingefleischtes Ziel bei der Jahresaktion „Kolpingjugend macht Sonntag“, in „Fachkreisen“ nur noch „KJMS!“ genannt ist.  Seit der der Frühjahrs-Diözesankonferenz im März 2011 sind wir nun in der Sonntagsmission unterwegs gewesen.

Es fing alles an mit der Frage: "Wie können wir Ehrenamtler für die Mitarbeit auf Diözesanebene begeistern?". So haben wir die Aktion "DAK TALES" entwickelt. Das Maskottchen dieser Aktionen - eine schwarze Kolpingjugendente - begleitete uns 1 Jahr mit dieser Aktion.