Der Diözesanarbeitskreis (DAK) ist die Servicestelle der Kolpingjugendgruppen. Seine größte Aufgabe ist - wie der Name es schon verrät - das Arbeiten. Er besteht aus den gewählten DAK-Mitgliedern, der Diözesaneitung (DL), den Jugendreferentinnen und weiteren beratenden Mitgliedern. Ungefähr 8 mal im Jahr kommt der DAK zu seinen Sitzungen zusammen und hält zusätzlich zwei Klausurtagungen ab.

Das sind eure Ansprechpartner:

Diözesanleitung

Personal, Projekt Blumenberg, Diözesanvorstand, Präsidium, Finanzen, Stammtisch-Beauftragte, BDKJ, Wahlausschuss, Bundeskonferenz

Schreibt uns: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Diözesanarbeitskreis

Alexandra Hein

Geistliche Leitung

Religiöse Angebote, Landeskonferenz

 

Carina Müller

Öffentlichkeitsarbeit, Landeskonferenz

 

Valerie Stangier

 

 Landeskonferenz, Außenvertretung, Netzwerkarbeit

 

Jugendbüro

Helena Schulze

Jugendreferentin

Begleitung AK Schulung, Begleitung Mädchen-Wochenenden, Begleitung Junge-Erwachsene-Aktionen, Fundraising

Schreibt uns an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

oder ruft uns an: 0221/2839521

 

Simon Schulze

Referent Projekt Blumenberg, Elternzeitvertretung
Schreibt uns an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

oder ruft uns an: 0221/2839521

 

Dorothea Großheim

Jugendreferentin

Leiterin Prävention, KJP-Mittel-Bewirtschaftung, Finanzen, Beratung

Schreibt uns: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

oder ruft an: 0221/2839520

 

Anna Hennekeuser

Jugendreferentin

Prävention, Diko Vor- und Nachbereitung, DAK Nachbereitung

schreibt uns: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

oder ruft uns an: 0221/2839520

 

 

Aufgaben

  • Inhaltliche Gestaltung der diözesanen Jugendarbeit, z.B. durch Begleitung der Arbeitskreise
  • Innerverbandliche Vertretung der Kolpingjugend (im Gesamtverband, in den Bezirken sowie auf Landes- und Bundesebene)
  • Außerverbandliche Vertretung der Kolpingjugend (z.B. im BDKJ)
  • Unterstützung der Kolpingjugend bei Problemen vor Ort
  • Mitarbeit beim Aufbau von neuen Jugendgruppen in der Bezirks- und Regionaljugendarbeit
  • Vorbereitung, Organisation und Durchführung von Konferenzen der Kolpingjugend