Der Diözesanarbeitskreis (DAK) ist die Servicestelle der Kolpingjugendgruppen. Seine größte Aufgabe ist - wie der Name es schon verrät - das Arbeiten. Er besteht aus den gewählten DAK-Mitgliedern, der Diözesaneitung (DL), den Jugendreferentinnen und weiteren beratenden Mitgliedern. Ungefähr 8 mal im Jahr kommt der DAK zu seinen Sitzungen zusammen und hält zusätzlich zwei Klausurtagungen ab.

Das sind eure Ansprechpartner:

Diözesanleitung

Personal, Projekt Blumenberg, Diözesanvorstand, Präsidium, Finanzen, Stammtisch-Beauftragte, BDKJ, Wahlausschuss, Bundeskonferenz

Schreibt uns: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Diözesanarbeitskreis

Alexandra Hein

Geistliche Leitung

Religiöse Angebote, Landeskonferenz

 

Carina Müller

20200301_Diko-2020-1_007.jpg

Öffentlichkeitsarbeit, Landeskonferenz

 

Valerie Stangier

 

 Landeskonferenz, Außenvertretung, Netzwerkarbeit

 

Katharina Kube

20200301_Diko-2020-1_004.jpg

 

Jugendbüro

Helena Schulze

Jugendreferentin

Projekt Blumenberg, Begleitung AK Schulung, Begleitung Mädchen-Wochenenden, Begleitung Junge-Erwachsene-Aktionen, Fundraising

Schreibt uns an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

oder ruft uns an: 0221/2839521

 

Simon Schulze

Flüchtlingsarbeit Projekt Blumenberg
Schreibt uns an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

oder ruft uns an: 0221/2839521

 

Dorothea Großheim

Jugendreferentin

Leiterin Prävention, KJP-Mittel-Bewirtschaftung, Finanzen, Beratung

Schreibt uns: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

oder ruft an: 0221/2839520

 

Anna Hennekeuser

Jugendreferentin

Prävention, Diko Vor- und Nachbereitung, DAK Nachbereitung

schreibt uns: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

oder ruft uns an: 0221/2839520

 

 

Aufgaben

  • Inhaltliche Gestaltung der diözesanen Jugendarbeit, z.B. durch Begleitung der Arbeitskreise
  • Innerverbandliche Vertretung der Kolpingjugend (im Gesamtverband, in den Bezirken sowie auf Landes- und Bundesebene)
  • Außerverbandliche Vertretung der Kolpingjugend (z.B. im BDKJ)
  • Unterstützung der Kolpingjugend bei Problemen vor Ort
  • Mitarbeit beim Aufbau von neuen Jugendgruppen in der Bezirks- und Regionaljugendarbeit
  • Vorbereitung, Organisation und Durchführung von Konferenzen der Kolpingjugend